Muskelverspannung & Nackenschmerzen

Symptome
Die Wirbelsäule
Untersuchung & Diagnose
Behandlungsmöglichkeiten
Häufige Fragen
  Artikel Download

Wie äußern sich die Verspannungen?


Sind die Nackenverspannungen nach der täglichen Computerarbeit nur kurzzeitig vorhanden, besteht durch sportlichen Ausgleich ein gutes Regenerationspotential. Schwieriger wird es, wenn sich die Muskelverspannungen festigen und tagelang auftreten. Aus einem einfachen Nackenschmerz entwickelt sich ein komplizierterer Verlauf.

Dem komplizierteren Verlauf liegt häufig eine knöcherne Degeneration bis hin zur spinalen Stenose oder auch eine Wurzelkompression zugrunde.

Zu den Behandlungsmöglichkeiten

Wie geht's weiter?

1     |     Wo äußert sich die Verletzung?

Die Wirbelsäule

Die Verspannungen und Schmerzen befinden sich in der Halswirbelsäule.

2     |     Wie gehen wir das Problem an?

Untersuchung & Diagnose

Anamnese
Besprechung und Analyse Ihrer Beschwerden. Sind die Halsverspannungen nur lokal oder strahlen sie in den Arm? Treten sie in Verbindung mit Kopfschmerzen auf? Kommt es zu Schwindelepisoden?

Untersuchung
Suche nach Hinweisen auf Zwangs- und Fehlhaltungen. Funktionelle segmentale Untersuchung der Halswirbelsäule.

HWS-Bildgebung
Röntgenuntersuchung der HWS, um knöcherne Veränderungen darzustellen.

CT- oder MRT-Bildgebung
Darstellung der knöchernen und bindegewebigen Strukturen der Halswirbelsäule durch Magnetresonanztomographie (MRT) oder Computertomographie (CT), falls ein MRT nicht zur Verfügung steht.

3     |     Wie werde ich wieder fit?

Behandlungsmöglichkeiten

Bei einfachen Nackenverspannungen reichen Sport und manualtherapeutische Behandlungen aus, bei komplizierterem Schmerzverlauf wird die Behandlung individuell durch Injektionen erweitert.

Chirotherapie
bei einfacher Blockierung ist die gezielte Mobilisation/Manipulation sehr wirkungsvoll und löst die Beschwerden oft innerhalb weniger Tage.

Physiotherapie
Ausbehandlung der muskulären Dysbalancen durch Traktionsbehandlung, stabilisierende Krankengymnastik und physikalische Maßnahmen

Akupunktur
Behandlung der Schmerzen und Spannungssenkung der Trigger als auch Vorbeugung der Chronifizierung des Schmerzcharakters

Sport
Regenerative sportliche Belastungen und Grundlagenfitness ergänzt durch Heimtraining.

...

Neuraltherapeutische Injektionen
Paravertebrale Infiltration mit Carbostesin, Vit. B12 und Traumeel. Lokale Triggerpunktbehandlungen und Quaddelungen.

Infiltration mit Kortison
Facettengelenksinfiltrationen mit Triamcinolon

4     |     Wie läuft die Behandlung?

Details zur Behandlung

Fragen zur Behandlung


Wie oft wird behandelt?
2-3 mal pro Woche

Wie lange dauert die Behandlung?
Bei der einfachen Nackenverspannung 2-3 Wochen, bei der komplizierten Nackenverspannung 6-9 Wochen

Wie lange wirkt die Behandlung?
Das ist abhängig vom Schweregrad der Veränderungen und dem Grad der Chronifizierung.

Ab wann fühlt man Besserung?

Die muskuläre Verspannung reduziert sich meist nach 2-3 Wochen, aber eine anhaltende Schmerzreduktion und freie Beweglichkeit stellt sich oft erst nach Monaten ein.

Schmerzt die Behandlung?

Die Injektionen sind etwas unangenehm, zeigen aber danach oft eine deutliche Schmerzlinderung. Viele unserer Patienten haben die Behandlungen souverän absolviert.

Gibt es Nebenwirkungen oder Gefahren?

Bei der konservativen Behandlung gibt es nur wenige und in erster Linie sind es die typischen Akupunktur- und Injektionsrisiken.

Der Gefahr einer Infektion durch den Einstich in ein Gelenk entgehen wir durch extrem gründliches Desinfizieren, so nutzen wir z. B. das gleiche Desinfektionsmittel wie es bei Operationen zur Desinfektion verwendet wird. Das ist eine sehr aufwendige Desinfektion, allerdings wollen wir die maximale Sicherheit für unsere Patienten gewährleisten.

Werden die Behandlungskosten von der Versicherung übernommen?

Von den gesetzlichen Krankenkassen werden nur Physiotherapie und Kortison-Injektionen übernommen.

Private Versicherer übernehmen Akupunktur und alternative Injektionen.

Wann ist eine OP nötig?

Operative Therapien werden fast immer nur durchgeführt, wenn der Schmerz nicht mehr beherrschbar ist oder es zu neurologischen Störungen und Ausfällen kommt.

Können Nackenschmerzen auch ohne größere Behandlung von selbst heilen?

Ja, sie können sich spontan auflösen.

Kontakt

Persönliche Terminanfrage

Es werden ausschließlich Terminanfragen beantwortet.
Wir melden uns innerhalb der nächsten 2 Arbeitstage bei Ihnen.

Alle mit Stern (*) markierten Felder müssen ausgefüllt werden.
Bitte wählen Sie das passende Gebiet*
Ihre Versicherung - Bitte wählen*
Vielen Dank, wir melden uns persönlich innerhalb 2 Werktagen!

Bitte beachten:
Bei dem Termin in der Privatsprechstunde, kann aus organisatorischen Gründen nur privat abgerechnet werden.
Oops! Da ist etwas schief gelaufen, bitte die Seite Aktualisieren und erneut versuchen
Anschrift
Breisacher Straße 84
im Hotel Stadt Freiburg
79110 Freiburg
Deutschland
Öffnungszeiten
Montag
8:15 – 11:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr
Dienstag
8:15 – 11:00 Uhr & 15:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch
8:15 – 11:00 Uhr & 16:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag
8:15 – 11:00 Uhr & 14:00 – 16:00 Uhr
Freitag
8:15 – 11:00 Uhr