Die Chirotherapie

Diese auch als Manuelle Medizin bezeichnete Behandlung dient der Wiederherstellung der Beweglichkeit von Gelenken, die in ihrer Funktion gestört sind. Bei intakter Gelenkform und Zusammensetzung gilt diese gestörte Gelenkfunktion dann als Krankheitsursache wenn eine schmerzhaften Dysfunktion vorliegt. Dieser Störung kann eine Bewegungseinschränkung aber auch eine Überbeweglichkeit zugrunde liegen.

  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Hörsturz
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Schmerzen im Brustkorb
  • Kreuzschmerzen
  • Schmerzen bei der Atmung
  • Gefühlsstörungen in Armen oder Beinen

können auf solche reversiblen Funktionsstörungen hindeuten.

Behandlung

Nach manual-diagnostischer Untersuchung wird das schmerzhafte Gelenk durch einen kurzen Impuls mit kleiner Kraft manipuliert, die verspannte Muskulatur entspannt und – der Weg für das Gelenk wird dadurch wieder freigegeben.

Die chirotherapeutischen Behandlungen in unserer Praxis erfolgen nach den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM) e.V.

Jetzt Termin vereinbaren