Das AC-Gelenk

Das AC-Gelenk verbindet das Schlüsselbein mit dem Schulterdach. Auch bei diesem AC-Gelenk kann es zu Arthrosen kommen. Dieser Arthrosen können dann nöchernen Sporn ausbilden die wiederum zu einem Engpasssyndrom im Bereich der Schulter führen und zu Sehnenverletzungen oder Sehnenrissen der darunter liegenden Rotatorenmanschetten führen können. Vor allem bei Kraftsportlern sowie Überkopfsportlern treten hier häufig Probleme auf. Gerade im Kraftsport kann es auch hier im Bereich des AC-Gelenkes zum wegschmelzen von Knochen kommen. Aus diesem Grunde müssen vor allem bei Überkopfsportlern, spezielle Röntgenaufnahmen und eventuelle weiterführende diagnostische Maßnahmen wie Kernspinuntersuchungen durch einen Schulterspezialisten durchgeführt werden. Gerade hier ist eine frühzeitige Diagnose zwingend notwendig um auch später dann noch den Kraftsport ausüben zu können.

Moderne arthroskopische Techniken erlauben es uns hier ebenfalls mit kleinen Mini Fräsen diese knöchernen Spornes zu Entfernen oder eine Erweiterung des schmerzhaften Gelenkes durchzuführen und somit ein schmerzhaftes Reiben der Knochen aneinander zu verhindern.

Jetzt Termin vereinbaren