17. September 2018

Das Patellaspitzensyndrom

Das Patellaspitzensyndrom ist ein Überlastungsschaden am unteren Kniescheibenpol. Die Sehnenansätze in diesem Bereich haben erhebliche Zug- und Dämpfungkräfte zu regulieren bzw. zu absorbieren auf sehr kleinen Ansatzpunkten. Diese Entzündungen am […]

17. September 2018

Freie Gelenkkörper im Kniegelenk

Bemerken Patienten während Bewegungen plötzlich schmerzhafte Blockaden im Kniegelenk, so muss immer an einen freien Gelenkkörper gedacht werden. Diese Gelenkkörper können durch eine Veränderung und eine Verknöcherung der Gelenkschleimhaut entstehen […]

17. September 2018

Knorpelschäden

Unter Arthrose ist jede Art von Gelenkverschleiß zu verstehen. Es gibt große Abstufungen zwischen leichten , beginnenden und schweren fortgeschrittenen aktivierten Arthrosen. Die Entwicklung einer Arthrose ist ein langwieriger Prozess […]

17. September 2018

Meniskusriss

Eine Meniskusschädigung kann verschiedene Ursachen haben. Die meisten Meniskusrisse sind verschleißbedingt, wobei selbstverständlich auch Sport oder sonstigeUnfälle einen Meniskusriss hervorrufen können. Bei einem Sportunfall, vor allem wenn das Knie verdreht […]

17. September 2018

Spinalkanalstenose

Der Begriff der Spinalen Stenose (Spinalkanalstenose) beschreibt eine Verengung des Wirbelkanals. Sie tritt beim Menschen im höheren Lebensalter meistens im Bereich der Lendenwirbel auf und ist insgesamt sehr häufig. Verschleissbedingte […]

17. September 2018

Wirbelgleiten Spondylolyse bzw. Spondylolisthesis

Eine Spaltwirbelbildung der Lendenwirbelsäule bezeichnet man als Spondylolyse, dadurch wird das stabile Gerüst der Wirbelsäule an einer bestimmten Stelle, meist im Lendenwirbelbereich, durch das Verschieben einzelner Wirbel gegeneinander geschwächt. Gleitet […]

17. September 2018

Bandscheibenvorfall

Bandscheibenschäden: Oberbegriff für Schäden an den Zwischenwirbelscheiben, unterteilbar in Bandscheibenvorwölbung (Protrusio), Bandscheibenvorfall (Prolaps) und Bandscheibendegeneration (Chondrose). Als Folge normaler Alterungsprozesse sind Bandscheibenschäden sehr häufig und verursachen oft keine Beschwerden. Bandscheiben […]

17. September 2018

Jugendliche Rundrückenbildung

Die jugendliche Rundrückenbildung, bedingt durch Wachstumsstörungen, bezeichnet man als Morbus Scheuermann. Schätzungen zufolge erkrankt jedes vierte Kind an der Scheuermann’schen Krankheit, meist verläuft sie jedoch so gemäßigt, dass sie nur […]

17. September 2018

Wirbelsäulenverkrümmung Skoliose

Die Skoliose ist eine Verbiegung der Wirbelsäule, tritt oft schon im Wachstumsalter auf und kann bis zum Abschluss des Wachstums fortschreiten. Die Ursachen hierfür sind in 90% der Fälle ungeklärt. […]

Jetzt Termin vereinbaren